Randspalte-Links

Pressekonferenz in Berlin

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und das Schreibmotorik Institut präsentieren die Ergebnisse der Studie STEP 2019

Foto: Pixabay

Nach wie vor gibt es ein deutliches Problem mit der Handschrift. Die Ergebnisse der Studie über die Entwicklung, Probleme und Interventionen zum Thema Handschreiben  – STEP 2019 gaben Dr. Marianela Diaz Meyer und der VBE Bundesvorsitzende Udo Beckmann in einer Pressekonferenz am 9. April in Berlin bekannt.

Lediglich vier Prozent der Lehrerinnen und Lehrer sind mit der Handschrift der Schülerinnen und Schüler zufrieden. Jeder zweite Junge und jedes dritte Mädchen haben Probleme mit dem Handschreiben. Die Ursachen sehen die Lehrkräfte in einer Verschlechterung der Fein- und Schreibmotorik, fehlenden Festlegungen im Lehrplan, Zeitmangel zum Üben und fehlende Routine.

Pressemitteilung: Mehr Zeit für Handschreiben! (PDF)

Detaillierte Umfrageergebnisse STEP 2019 (PDF)

 

 Unser Partner STEP 2019

 

Logos STEP 2019

Unteres Bild
Randspalte-Rechts